Kokosblütenzucker - 500 g Dose

Kokosblütenzucker ist der neue Star unter den niedrigglykämischen Süßungsmitteln. Kokosblütenzucker ist nicht nur für Sie interessant, wenn Sie gesundheitliche Probleme haben.

Artikel-ID
549

6,60 (Grundpreis: 13,20 € / Kilogramm)

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkostenpauschale *


Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h


Haben Sie schon einmal Kokosblütenzucker probiert?
Unser Kokosblütenzucker ist von höchster Qualität (Wir verzichten bei unseren Produkten die Bezeichnung "Bio", da Produkte von Konaplus für sich selbst sprechen!).

Testen Sie unseren Kokosblütenzucker. Wir sind überzeugt, dass Sie ihn immer wieder bei uns bestellen.

Kokosblütenzucker hat einen niedrigen glykämischen Index.

Der Glykämische Index von Kokosblütenzucker liegt bei 35. Da dieser Wert unter 50 liegt, wird Kokosblütenzucker als ein Lebensmittel mit niedrigem Glykämischen Index klassifiziert und hebt sich so von anderen Süßungsmitteln ab. Kokosblütenzucker ist geeignet für Diabetiker und für Menschen, die auf ihren Blutzuckerspiegel achten.

 

Erklärung

Der Inex wird berechnet, um zu ermitteln, welche Wirkung kohlenhytratreiche Lebensmittel auf den Blutzucker haben.
Mit dem Messwert kann festgestellt werden, inwieweit der Blutzuckerspiegel über den Normalwert ansteigt.

Für die Berechnung des Glykämischen Index werden verschiedene Einflussfaktoren berücksichtigt. Die Zusammensetzung eines Lebensmittels (Nährwerte wie Fette, Proteine und Ballaststoffe) gehen ebenso in die Berechnung des Indexwertes ein wie die küchentechnische Zubereitung und der Verarbeitungsgrad des Lebensmittels.

Je geringer der Verarbeitungsgrad des Lebensmittels ist und je größer der Anteil an komplexen Kohlenhydraten (Polysacchariden) und Ballaststoffen ist, desto niedriger ist der Glykämische Index. Fett- oder proteinreiche Lebensmittel verringern den Glykämischen Index ebenso.

 

Bewertung

Die Höhe des GI eines Lebensmittels wird in drei Kategorien eingeteilt und bewertet:

 

            Glykämischer Index         Bewertung
über 70     hoher Glykämischer Index
50 - 70  mittlerer Glykämischer Index
unter 50 niedriger Glykämischer Index

 

Vergleich: Haushaltszucker hat einen Glykämischen Index von 68!

Da brauchen Sie sich nicht mehr zu wundern, wenn Haushaltszucker den Blutzucker in die Höhe schießt.
Dadurch schießt Ihr Körper Insulin in die Blutbahn, was zur Auswirkung hat, dass Ihr Blutzucker in den Keller schießt.
Und die Folge ist dann: Heißhunger!

 

 

 

– Es ist noch keine Bewertung für Kokosblütenzucker - 500 g Dose abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben