Unser Angebot:

Exklusive KAMUT® Khorasan Produkte aus eigener Produktion

Vollsortiment KAMUT® Korn, KAMUT® Mehl und Gries, KAMUT® Flocken

Interessante Produkte wie Arganöl, Basenbad, Steinsalz, Birkenzucker

Tritordeum® - für eine meditterane Ernährung

Kompetente Beratung rund um das Thema KAMUT® und Tritordeum®

KONAplus

ist die Abkürzung für „kostbare Natur“ plus gesunde Ernährung. Hier finden Sie Alternativen zum genmanipulierten Getreide und bekommen Einblick in den Missbrauch der Natur durch Monsanto. Sie bekommen die komplette Mühlenpalette aus Khorasan Getreide, das durch das Warenzeichen KAMUT geschützt ist. Angefangen beim keimfähigen Korn über Vollkornmehl, Auszugsmehl und Grieß bis hin zu KAMUT Flocken. Für Sie produzieren wir KAMUT Teigwaren mit Kartoffelgehalt, KANUTIS genannt und backen KAMUT Brot auf natürliche Art ohne jegliche Zusatzstoffe im Steinbackofen. Selber backen ist angesagt. Sie benötigen für ein bekömmliches wohlschmeckendes Brot nur Mehl, Naturhefe, Steinsalz und Wasser. Besuchen Sie doch mal einen unserer Backkurse. Danach sind Sie in der Lage gesundes Brot zu backen, versprochen! Sie haben eine Weizenunverträglichkeit, die fälschlicherweise Glutenunverträglichkeit genannt wird, Neurodermitis, Diabetes oder weiteren Allergien. Dann sollten Sie es mal mit natürlicher Ernährung probieren. Natürlich sind auch Menschen, die sich nur gesund ernähren möchten mit diesem Getreide durch seinen hohen Selen-, Eiweiß- und Magnesium-Gehalt gut bedient. Seit kurzem bekommen Sie bei uns auch Tritordeum Getreide, eine Kreuzung zwischen rückverfolgbarem Hartweizen und Wildgerste aus Spanien. Dieses Getreide ist bei Herzkreislauf-Beschwerden für eine mediterane Ernährung geeignet. Durch einen hohen Luteingehalt werden Backwaren aus Tritordeum goldgelb. Es lassen sich damit sehr bekömmliche Backwaren herstellen, die auch bei Weizenunverträglichkeit eine gute Alternative bieten. Ihre Gesundheit fängt bei der Ernährung an. Lutein ist übrigens auch gut für die Augen.

 

Dass sowohl KAMUT wie auch Tritordeum - obwohl es Gluten enthält - auch von Menschen mit einer Weizenunverträglichkeit vertragen wird, ist ein Beweis dafür, dass die Unverträglichkeit bei konventionellem Getreide nicht am Gluten festgemacht werden kann. Es liegt an den Menschen, die glauben, sich zu Gunsten des Mammon die Natur patentieren lassen zu können. Übrigens gehört auch Bill Gates- der 23 Millionen Dollar in Monsanto investiert hat, zu diesen Menschen.

KONAplus TV

 

Nach oben